Startseite
  Über...
  Archiv
  Hasenbilder
  Gästebuch
  Kontakt

 


https://myblog.de/hoppelhasi

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Reisebericht mit Video

Seit langem mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Ich war verreist, da ich nach der Fussball-WM und dem ganzen Trubel auf meiner Wohnung (hat jemand von euch schon mal Kotze im Hauseingang gehabt?!? Nicht schön für empfindliche Nasen, kann ich nur sagen!) dringend Urlaub nötig hatte. Den habe ich auch vom Hasendoktor verschrieben bekommen, da ich nervösen Zuckungen im rechten Hinterlauf hatte, ich konnte immer nur im Kreis hüpfen. Sehr unangenehm. Aber jetzt geht es mir wieder gut! Die Reise hat mir gut getan und vor allem konnte ich neue interessante Bande knüpfen. Zarte sozusagen. Das Charmanteste, was mir auf meinem Weg begegnet ist, war ein ungleiches Paar, ein Mann mit schnarrender Stimme und ein afrikanischer Elefant. Die haben aus ihrer Reise sogar ein Video gemacht, das ich als Erster sehen durfte und hätte ich Tränendrüsen, hätte ich eine oder zwei Tränen verdrückt, so rührend ist diese Dokumentation. Wollt ihr sie sehen? Hier: http://www.viva.tv/Stars/Player/id/1083138/asset_id/39528/type/video/inter_id/12836
Nun muss ich mich erst mal wieder einrichten in meinem Bau und die Sachen in Ordnung bringen, die bei den Erschütterungen von den Wänden gefallen sind. Aber dann werde ich mich wieder in die Welt begeben und hoffentlich neue Dinge entdecken.
Bis bald, euer *Hasi*
14.10.06 04:45


Osterhasenschicksal

Heute an dieser Stelle ein Aufruf, auch an meine schokoladigen Freunde zu denken, die immer zu einer bestimmten Jahreszeit meist ein ähnliches Schicksal erfahren. Zugetragen wurde mir dieser Hinweis von einer aufmerksamen Leserin und im-Geiste-Mit-Hasin....

13.6.06 20:15


Vermisst?

Hasi hat heute tatsächlich auch schon was erlebt. Eher verstörend und traurig. Also zerknitternd und scheuend. Auf seinem Weg zurück in die Stadt (von wo ist geheim) entdeckte ich dieses arme Tier:



Ich weiß nicht, was mit ihm passiert ist. Er lag dort, starrte vor sich hin und reagierte auf keinen Zuspruch, auch auf kein Anstupsen mit der kleinen Hasennase. Er schien sehr erschüttert zu sein. Zum Mithoppeln war er aber auch nicht zu bewegen.
Vielleicht ist er ja nur verloren gegangen und wird bald auch wieder gefunden. Vielleicht ist er aber auch ausgesetzt worden, auch von sowas hat Hasi schon gehört! Oh nein, das wäre aber ganz schrecklich, das arme kleine Hundi.
Ich fasse soeben den Entschluss, morgen noch einmal zur gleichen Stelle zu hüpfen und nachzuschauen. Vielleicht ist er ja auch auf der Suche nach einem neuen Zuhause? Und Hasi vielleicht nach einem neuen Freund?
Wer weiß...
6.6.06 22:44


Erster Hoppler

Ich bin schon ganz aufgeregt, weil heute habe ich das Bild für meinen Hasenblog bekommen. Endlich kann ich beschreiben, was mir kleinem Hasi in der großen Welt passiert. Seid ihr dabei?

6.6.06 17:30





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung